Götterspeise mit Kokossahne Rezept

Folge uns

Diese kleine Köstlichkeit ist wirklich das perfekte kalorienarme Dessert! Oder auch als kleine Zwischenmahlzeit geeignet, wenn der kleine Hunger auf etwas Süßes mal wieder zuschlägt.

Dabei nimmt es sehr wenig Zeit in der Zubereitung in Anspruch, so dass es schnell fertig ist, wenn sich Besuch ankündigt und noch ein leckerer und gesunder Nachtisch gebraucht wird.

Hinweise zu den Zutaten :

Bei der Wahl der Götterspeise ist darauf zu achten, dass der Zucker noch nicht enthalten ist! Denn wir ersetzten den Zucker durch LIQUIFLAV. Da LIQUIFLAV leichter und süßer ist als Zucker, muss das Verhältnis angepasst werden. Das verhält sich zirka 1 : 10. Soll die Götterspeise also mit 100 g herkömmlichen Zucker zubereitet werden, werden 10 g LIQUIFLAV verwendet!

Die Kokossahne ist vor allem in Reformhäusern, Bioläden und veganen Supermärkten zu finden!

Zubereitung:

Götterspeise nach Packungsanleitung zubereiten, nur mit LIQUIFLAV anstatt mit Zucker. In Gläser abfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Kokossahne schlagen und auf die Gläser verteilen.

Macht ca. 3 Portionen.

 

Zur Autorin:

Dana Richter hat vor kurzem ihre B-Lizenz im Fitnesstraining abgeschlossen und studiert derzeit Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Training und Ernährung sind ihre beiden größten Hobbies – demnach findet man sie meist entweder im Fitnessstudio, wo sie beim Krafttraining alles gibt, oder in ihrer Küche, in welcher sie verlockende und vor allem gesunde High-Protein Leckereien kreiert.

Schlagwörter: , ,

Verwandte Kategorien

Nährwerte pro Portion:

58 kcal

3,7 g Fett

3,6 g Kohlenhydrate

2,2 g Eiweiß

Zutaten

1 Beutel Instant Götterspeise

10g LIQUIFLAV

90g Kokossahne