Proteinreiche Vanille-Cashew Bites

Folge uns

Wir haben den idealen Snack für zwischendurch: proteinreiche Vanille-Cashew Bites! Die Mini-Cakes sind nicht nur ein super Snack, sondern eignen sich auch hervorragend als leckeres Dessert!

ANLEITUNG

  1. Ofen auf 160°C vorheizen.
  2. Cashewnüsse, Kokosöl und Salz vermischen und auf einem Backblech für ca. 10 Minuten im Ofen rösten.
  3. Die Nussmischung aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen (Ofen nicht ausmachen).
  4. Die restlichen Zutaten in einer weiteren Schüssel vermengen: trockene Zutaten zuerst, dann folgen die flüssigen Zutaten.
  5. Die gerösteten Cashewnüsse grob zerhacken und die Hälfte in die Teigmischung geben.
  6. Den Teig dann in eine rechteckige Silikonform oder Muffinförmchen füllen und für 15 – 20 Minuten im Ofen backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, gut mit Alufolie abdecken und „schwitzen“ lassen, während der Kuchen abkühlt. Dadurch wird der Kuchen schön saftig.
  8. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, kommt das Frosting darauf.
  9. Für das Frosting: Wasser und VitaFiber™ in einer Schüssel verrürhen und in der Mikrowelle für 30 Sekunden erhitzen. Umrühren und nochmals 30 Sekunden erhitzen. Cashewbutter dazugeben und gut umrühren. Zu guter letzt die restlichen gerösteten Cashews unterheben und das Frosting auf dem Kuchen verteilen.
  10. Den Kuchen in kleine Bites schneiden. Die Mini-Kuchen halten sich ein paar Tage im Kühlschrank.

 

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte

(pro Stück)

136 Kalorien

9,6 g Protein

15,4 g Kohlenhydrate

7 g Fett

 

Autor: The Muscle Bakery

Zutaten

 100g Haferflocken

2 Messlöffel Vanille Pure Whey Protein

3/4 Tasse Mandelmilch (oder Alternative)

2 Eiklar

1 EL Backpulver

40g Cashewnüsse

1/4 TL Kokosöl

1/2 TL Salz

Topping

25g Cashewbutter

1 Messlöffel VitaFiber

2 EL Wasser