Schoko & Karamell Protein Cheesecake

Folge uns

 

Dieses super einfache Protein Cheesecake Rezept macht auch den größten Backmuffel zu Dr. Oetker! Ideal für Cheat Days oder den Protein Kick nach dem Training, Food Blogger The Beltsander IIFYM (if it fits your macros) haben sich bei der Kreation nicht lumpen lassen.

Am besten du probierst es gleich selber aus!

ANLEITUNG:

Haupt-Zutaten:

Alle Zutaten zusammen mixen und in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Danach für 20-30 Minuten bei 160° in den Backofen geben.

Teig:

1. Gib alle Zutaten – bis auf das Eiweiß – in eine Schüssel und verrühre die Masse, bis es eine angenehme samte Textur hat.
2. Danach schlage das Eiweiß steif und hebe es unter den Teig.
3. Nun gebe den Teig auf den zuvor gegebackenen Teig und alleszusammen nochmal für 50-60 Minuten in den Backofen bei 160°

Sollte der Kuchen zu dunkel im Ofen werden, bedecke ihn mit Alufolie und schon vermeidest du ein Verbrennen des Kuchens. Sobald die Zeit rum ist, kannst du den Kuchen rausnehmen und abkühlen lassen. Wenn abgekühlt, kann die Sauce über den Kuchen gegeben werden.

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

NÄHRWERTE

897 kcal

80 g Eiweiß

102 g Kohlenhydrate

22 g Fett


Autor
: The Beltsander

Zutaten

ZUTATEN

Hauptzutaten

60g fein gemahlene Haferflocken

1/2 Teelöffel Backpulver
Stevia zum Süssen
200 ml kochendes Wasser
30 ml flüssiges Eiklar

Teig:

100 ml flüssiges Eiklar
200 g kalorienarmer Frischkäse
300 g griechischer Joghurt
Stevia zum Süssen
1 Teelöffel Vanille Extrakt