White Chocolate Chip Cranberry Muffins

Folge uns

 

ANLEITUNG

1.) Den Ofen auf 190 Grad vorheizen und ein Cupcake-Blech mit 10 Papierförmchen auslegen oder einfetten.

2.) Mehl, Protein, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

3.) In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß, Joghurt, Xylit, Stevia Extrakt und Bananenpüree mit einem elektrischen Mixer vermengen.

4.) Flüssige Zutaten langsam zu den trockenen Zutaten geben und gut so lange vermischen bis alle Mehlklumpen aufgelöst sind. Der Teig sollte ziemlich dick sein.

5.) Cranberries und Schokostückchen unterheben.

6.) Den Teig in die Förmchen geben und im vorgeheizten Ofen ca. 18 Minuten backen.

Sie können dann noch so aussehen, als ob sie nicht fertig wären, aber der Teig wird während des Abkühlens noch fester.

 

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte (pro Stück)

147 Kalorien

8 g Protein

26 g Kohlenhydrate

3 g Fett

 

Autor: Michelle Kickham

Zutaten

90 g fein gemahlene Haferflocken

1 Scoop (30 g) Pure Whey Protein™ Weiße Schokolade

40 g Kakaopulver

180 g wirklich reife Bananen

100 g Eiweiß

260 g griechischer Joghurt

50 g Xylit

1/4 TL Stevia Extrakt

1 TL Backpulver

¾ TL Natron

¼ TL Salz

1 TL Vanilleextrakt

50 g weiße Schokoladenstückchen

40 g getrocknete Cranberries, eingeweicht in ¼ Tasse Wasser*

 

* Die Cranberries in Wasser einweichen und in der Mikrowelle bei mittlerer Hitze für etwa 30 Sekunden erhitzen (zwischendurch eventuell umrühren). Alternativ können auch frische Cranberries verwendet werden.