10 Tipps, wie du an Weihnachten nicht zunimmst

Folge uns

 

Wir alle wollen die festliche Jahreszeit genießen, aber ohne dabei langsam zusehen zu müssen, wie wir das eine oder andere Kilo dazu gewinnen. Hier ein paar Tipps, wie man eine Gewichtszunahme über die Weihnachtstage verhindern kann.

#1 – Kalorienzufuhr vor Weihnachten reduzieren!

Einfach die Kalorien vor Weihnachten, z.B. für eine Woche, reduzieren. So kann man zur Weihnachtsfeier und an den Feiertagen ohne schlechtes Gewissen schlemmen.

#2 – Einen Lieblingsgang wählen!

Anstatt zu viel zu essen, lieber einen Lieblingsgang auswählen und sich auf diesen beschränken, z.B. den Hauptgang. Dadurch werden die Kalorien, die man sonst während eines Abendessens zu sich nimmt, automatisch deutlich reduziert.

#3 – Intermittierendes Fasten!

Essen nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu sich nehmen, z.B. während eines 8-Stunden Zeitraums von Mittags bis 20 Uhr. Dadurch werden die täglich konsumierten Kalorien verringert, was wiederum bedeutet, dass man insgesamt nicht zu viel Kalorien zu sich nimmt, auch wenn es mal ein paar Weihnachtskekse gibt.

#4 – Wasser trinken!

10 Minuten vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, um falsche Hungersignale zu vermeiden. Wasser nimmt Platz im Magen ein, wodurch ein Sättigungsgefühl entsteht.

#5 – Protein und Gemüse essen!

Protein und Gemüse machen lange satt – der Wunsch zwischendurch Plätzchen zu essen, kommt gar nicht erst auf.

#6 – Nicht aufgeben!

Ein paar Stückchen Schokolade machen dich nicht unbedingt dick, aber die ganze Packung schon. Gönn dir ab und an einen Leckerbissen, aber gib nicht nach und behalte die Kontrolle.

#7 – Auf flüssige Kalorien aufpassen!

Alkoholische Getränke beinhalten oft viele Kalorien. Lieber kalorienarme alkoholischen Getränke, wie z.B. Wodka und Zitrone anstatt Bier, und Diät-Versionen von Cola, Limonade usw. trinken.

#8 – Beweg dich!

Mach einen langen Spaziergang mit der Familie nach großen Mahlzeiten, das hilft allen, nicht nur dir selbst!

#9 – Komm nicht hungrig zu einer Weihnachtsparty!

Wenn du hungrig auf der Party ankommst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du viele kalorienreiche Lebensmittel isst.

#10 – Mach Sport!

Du wirst so oder so extra Kohlenhydrate zu dir nehmen, also kannst du die zusätzliche Energie auch für ein paar Kniebeugen oder Klimmzüge nutzen.

 

 

Über den Autor

Laura ist eine Personal Trainerin aus Sussex. Sie ist spezialisiert auf die Zusammenarbeit mit Hausärzten, um Patienten zu helfen, die aufgrund ihrer medizinischen Probleme nicht mit den üblichen Trainern trainieren können.

Kommentare sind geschlossen.