Gewichtsreduzierung mit Protein-Shakes

Gewichtsreduzierung mit Protein-Shakes
Folge uns

 

Wie kann Protein beim Gewichtsverlust helfen?

Protein ist einer der sättigendsten Nährstoffe. Sättigung, ein Gefühl, das wir nach dem Essen verspüren, ist offensichtlich wichtig, um den Hunger bei einer Diät in Schach zu halten. Hunger und fehlendes Sättigungsgefühl können gerade dann ein Problem sein, wenn du deine Kalorien einschränkst, um Gewicht zu verlieren.

Hinzu kommt, dass Protein die höchste thermische Wirkung von Lebensmitteln (TEF) aller Makronährstoffe hat. TEF ist die Menge an Energie, die benötigt wird, um einen Nährstoff zu verdauen, zu absorbieren und zu speichern: Protein hat einen TEF von etwa 30%. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn du eine proteinhaltige Mahlzeit zu dir nimmst, rund 1/3 der Kalorien direkt durch diese Prozesse aufgewendet werden, um den Energieverbrauch zu steigern und Gewichtsverlust zu unterstützen.

Ein weiterer Punkt ist, dass Protein eine muskelschonende Wirkung hat. Obwohl es wichtig ist, ein Kaloriendefizit zu schaffen, um Gewicht zu verlieren, möchtest du den Fettabbau und nicht den Muskelabbau fördern. Dafür musst du sicherstellen, dass du genügend Protein zum Erhalt deiner Muskeln zu dir nimmst.

Wie viel Protein sollte ich konsumieren, um Gewicht zu verlieren?

Trotz der Vorteile von Protein, ist es für viele Menschen schwer, auf die für die Gewichtsabnahme empfohlenen Protein-Mengen zu kommen (zwischen 1,6-3 g pro kg Körpergewicht). Die meisten Menschen, die abnehmen wollen und regelmäßig Sport treiben, sollten wahrscheinlich das obere Ende dieses Bereichs anstreben und mindestens 2 g Protein pro kg Körpergewicht aufnehmen.

Wie erreiche ich mein tägliches Protein-Ziel und kann immer noch Gewicht verlieren?

Vollwertkost sollte den Großteil deiner Ernährung ausmachen – aber um sicherzugehen, dass du die richtige Menge an Protein zu dir nimmst, können Protein-Shakes ein sehr nützliches Mittel sein. Protein-Shakes sind nicht nur günstig, sie sind auch schnell und einfach zubereitet. 

Protein-Shakes können während der Gewichtsabnahme-Phasen helfen, den Heißhunger nach etwas Süßem zu bekämpfen und in Schach zu halten und dich trotzdem noch dabei unterstützen Gewicht zu verlieren.

Protein-Shakes gibt es in den unterschiedlichesten Varianten – wenn du aber Gewicht verlieren willst, solltest du Whey Protein nehmen. Whey Protein wird meist in Pulverform verkauft, es hat wenig Kohlenhydrate und Fett – also perfekt, wenn du versuchst, deine Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Was sind die besten Protein-Shakes für Gewichtsverlust?

Für den ultimativen Whey Protein-Gewichtsverlust-Shake solltest du ein Isolat verwenden, wie z.B. unser Pure Whey Isolate™ 90 oder Pure Whey Isolate™ 97. Wie der Name Isolat andeutet, werden die Proteinbestandteile von den Kohlenhydraten und Fetten isoliert. Das bedeutet, dass der Proteingehalt pro Portion höher ist als bei anderen Proteinpulvern, während er gleichzeitig weniger Kalorien enthält.

Was kann ich zu meinem Protein-Shake hinzufügen, um den Gewichtsverlust zu unterstützen?

Koffein, Grüntee-Extrakt und Grünkaffee-Extrakt sind einige der effektivsten Ergänzungen zu einem Shake. Es wurde gezeigt, dass diese Inhaltsstoffe vorübergehend den Stoffwechsel ankurbeln und helfen, den Gewichtsverlust zu unterstützen, indem sie den Appetit unterdrücken, den Hunger kontrollieren und den Prozess der Diäten besser beherrschbar machen.

Obwohl diese drei Inhaltsstoffe alle als separate Produkte erhältlich sind, haben wir sie unseren CUTTING EDGE™ Protein und Complete Diet Protein™  bereits hinzugefügt. Beide Shakes enthalten zusätzlich Ballaststoffe, die den Hunger unter Kontrolle halten, das Sättigungsgefühl und eine gesunde Verdauung fördern.

Andere Verwendungen für Protein-Pulver

Obwohl Diät- und Protein-Shakes am häufigsten mit Wasser gemischt werden, kannst du sie natürlich auch zu Smoothies hinzufügen oder zu Haferflocken oder griechischem Joghurt dazu geben, um nicht nur zusätzliches Protein, sondern auch etwas zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen. Für Ideen, wie du mit Proteinpulver kochen und backen kannst, schau dir doch einfach mal unsere Rezepte an.

FAZIT

Allgemein gilt: um Gewicht zu verlieren, solltest du deine Kalorien nicht hauptsächlich trinken, sondern sicherstellen, dass du genügend Vollwertkost isst. Viele Menschen schaffen es jedoch nicht, die benötigte Menge an Protein aufzunehmen – da sind dann Protein-Shakes eine gute Idee. Shakes enthalten auch andere Zutaten, die dazu beitragen können, den Gewichtsverlust zu unterstützen, weil du dich damit voller fühlst, dein Appetit unterdrückt und der Stoffwechsel unterstützt wird.

 


Kommentare sind geschlossen.