Paleo-Mandel Energy Balls

Paleo-Mandel Energy Balls
Folge uns

 

Es ist wieder so weit! The Muscle Bakery hat sich ein unglaublich leckeres Rezept einfallen lassen. Diesmal auf dem Teller: Paleo-Mandel Energy Balls! Die kleinen Kugeln sind der perfekte Snack für unterwegs oder auch für das Nachmittagstief im Büro. Dazu kommt noch: sie sind super leicht zuzubereiten!

ANLEITUNG

1.) Für das Kürbispüree: Hokkaidokürbis klein schneiden, in einen Topf geben und etwas Wasser dazu geben. Kochen, bis der Kürbis weich wird, dann pürrieren und abkühlen lassen.

2.) Mandelbutter, Kürbispüree, Melasse und Kokoszucker in eine Schüssel geben und gut vermischen.

3.) Erbsenprotein dazugeben. Das Protein wird die Flüssigkeit gut aufnehmen und die Masse wird sich leicht verkneten lassen. (Wenn nicht, dann einfach noch ein bisschen mehr Erbsenprotein hinzugeben)

4.) Aus dem Teig kleine Bällchen formen.

5.) Die fertigen Bällchen in Sesam rollen. Du kannst natürlich auch andere Samen, gehackte Nüsse oder Trockenfrüchte nehmen – deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Alternativ kannst du die Bällchen auch in Kokosnusszucker rollen, dann werden sie etwas süßer.

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte (pro Kugel ohne Sesam)

98 Kalorien

4,4 g Protein

4,3 g Kohlenhydrate

7 g Fett

 

Autor: The Muscle Bakery

Zutaten

(für ca. 10 Stück)

125 g Mandelbutter

50 g Kürbispüree

1 TL Melasse

1 EL Kokosnusszucker