Schokoladen-Erdnussbutter Cheesecake

Schokoladen-Erdnussbutter Cheesecake
Folge uns

Es gibt fast niemanden, der einem leckeren Cheesecake widerstehen kann. Unser Schokoladen-Erdnuss-Cheesecake ist extremschokoladig und so unglaublich lecker, dass es schwer fällt, mit dem Essen aufzuhören!

In vielen No-bake-Käsekuchen wird Gelatine als Bindemittel verwendet. Es gibt allerdings auch Alternativen, die für Veganer geeignet sind und genauso gut funktionieren wie Gelatine. Für unseren Schokoladen-Erdnussbutter Cheesecake verwenden wir Agar, ein rein pflanzliches Gelier- und Bindemittel, was aus Algen hergestellt wird. Unser Schokoladen-Erdnuss-Cheesecake ist super schokoladig und so unglaublich lecker, dass es schwer fällt, mit dem Essen aufzuhören!

ANLEITUNG

  1. Für den Teig die 3 Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen, bis eine teigartige Konsistenz entsteht. Damit der Teig fester wird, einfach mehr von den gemahlenen Mandeln hinzufügen.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform geben und gut am Boden festdrücken. Die Springform in den Gefrierschrank stellen.
  3. Für die Füllung Joghurt, Frischkäse, Pure Whey Protein™, Kasein, und LiquiFlav™ in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer gut verrühen.
  4. Dunkle Schokolade und Kokosöl schmelzen, zu den restlichen Zutaten geben und mit einem Mixer gut vermischen.
  5. Agar funktioniert genau wie Gelatine, reagiert allerdings viel schneller mit Flüssigkeiten. Erhitze die Milch für 30 Sekunden in der Mikrowelle, füge dann das Agar hinzu und erhitze das Ganze für weitere 30 Sekunden. Von der Textur her sollte es wie ein cremiges Kartoffelpüree aussehen. Wenn es ein bisschen klumpig aussieht, einfach etwas mehr Milch hinzugeben.
  6. Die Agar-Milchmischung in die Rührschüssel zu den anderen Zutaten geben und bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit mit dem Mixer vermischen.
  7. Die Füllung nun über den Teig in die Springform gießen und für ca. 2-3 Stunden in den Gefrierschrank stellen (oder so lange, bis es fest wird).
  8. Als Dekoration kannst du am Ende ganz nach Belieben flüssige Erdnussbutter, dunkle oder helle Schokolade oder Obst darüber geben. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Ein Stück Schokoladen-Erdnussbutter Cheesecake

Schokoladen-Erdnussbutter Cheesecake: der ganze Kuchen

 

 

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte

279 Kalorien

20 g Protein

12 g Kohlenhydrate

16,6 g Fett

 

Autor: The Muscle Bakery

Zutaten

Teig

150 g Erdnussbutter

3 EL Mandelmilch

50 g gemahlene Mandeln

Füllung

250 g fettarmer griechischer Joghurt

200 g leichter Frischkäse

2 Scoops Pure Whey Protein™ Schokolade

1 Scoop mizellares Kasein Schokolade

1 EL Vanilla LiquiFlav™

125 ml Mandelmilch

25 g Agarpulver / Flakes

150 g dunkle Schokolade

1 EL Kokosöl