Vitamin D und Omega-3

Vitamin D & Omega 3
Folge uns

Gastbeitrag von Stefanie Macherhammer & Moritz Werner

Egal ob wegen der Figur oder der Gesundheit, eigentlich ist ist für uns alle eine optimale Vitamin D und Omega-3 Versorgung wichtig. Vitamin D ist ein steroidales Prohormon für die aktive Form 1,25(OH)D2 mit einem eigenen Rezeptor, der unter anderem in Muskeln und Fettgewebe vorkommt und ist für eine optimale Körperzusammensetzung und die Leistungsfähigkeit von größter Bedeutung. Es ist in Zeiten von Google und Pubmed heutzutage sehr unwahrscheinlich, nicht wenigstens eine Hand voll Studien zu einer beliebigen Krankheit zu finden, die einen Zusammenhang mit inadäquater Omega-3 Zufuhr aufweist. Ebenso zahlreich ist die Liste der Vorteile einer optimalen Versorgung.

VITAMIN D

#1 Im Muskelgewebe trägt Vitamin D zur Homeoestase von Kalzium, anorganischem Phosphor und ATP bei und ist an der Regulation anaboler Wachstumsfaktoren und Gene beteiligt.

Daher verbessert eine optimale Versorgung im Muskel:

  • Die Leistungsfähigkeit durch Bereitstellung von ATP
  • Die neurologische Reizübertragung der Muskeln
  • Die Proteinbiosynthese, das Wachstum und die Regeneration

#2 Im Fettgewebe reguliert 1,25(OH)D2 die Aktivität von Genen, die das Wachstum von Fettzellen hemmen und die Lypolyse erhöhen.

Folglich stehen optimale Vitamin D Werte im Zusammenhang mit:

  • Geringeren Fettmassen
  • Verbesserter Körperzusammensetzung

#3 Des Weiteren steht Vitamin D im Zusammenspiel mit zahlreichen Hormonachsen, wie den Steroidhormonen oder Insulin-HGH-IGF-1.

In diesem Zusammenhang sind weitere Vorteile von Vitamin D:

  • Verbessert die Insulinsensitivität und Glukosetoleranz
  • Erleichtert den Fettverlust
  • Senkt Cortisolspiegel, lindert depressive Verstimmungen
  • Verbesserte kognitive Leistung
  • Neuroprotektive Eigenschaften vor degenerativen Krankheiten des Stresstoleranz und hebt das Wohlbefinden

OMEGA-3

#1 Omega-3 Fettsäuren verbessern die Fluidität der doppelten Phospholipidschicht der Zellmembran und verbessern so den Austausch von Stoffen und Signalen der Zelle mit ihrer Umwelt.

Daraus folgen dann:

  • Verbesserte Leitung anaboler Signale
  • Erhöhte Proteinsynthese
  • Verbesserte Insulinsensitivität
  • Erleichtert den Fettverlust

#2 Omega 3 Fettsäuren, insbesondere bei einem hohem Verhältnis zu Omega-6 Fetten, haben stark anti-inflammatorische Eigenschaften und bieten dem Sportler:

  • Linderung von Gelenksbeschwerden
  • Verringerung von Überreaktionen des Immunsystems

#3 Des Weiteren sind Omega-3 Fette beim Aufbau der Hirnmembran beteiligt und bieten so zahlreiche Vorteile für die neurologische Gesundheit:

  • Verbesserte kognitive Leistung
  • Neuroprotektive Eigenschaften vor degenerativen Krankheiten des Nervensystems wie Alzheimer oder Parkinson

VITAMIN D + OMEGA3 – Qualität vor Quantität – Unsere TOP Empfehlung

Besondere Aufmerksamkeit sollte auf die Qualität und nicht nur der Quantität der Inhhaltstoffe des gewählten Produkts gelegt werden. Leider weist ein großer Teil gängiger Fischölpräparate bedenkliche Mengen an Verunreinigungen durch Oxidation, Dioxine, PCB und Schwermetallen auf.

Diese könnten schlimmstenfalls genau das Gegenteil von dem bewirken, was man mit der Supplementierung eigentlich beabsichtigt. Daher könnnen wir nur Produkte wie
das „PROM3GA“ mit besten Gewissen empfehlen, welche ihre Qualität und Reinheit mir unabhängigen Zertifikaten wie dem „Pure-Max“ und „Friends of the Sea“ -Zertifikat nachweisen können.

PROM3GA

  • hochkonzentriertes OMEGA 3
  • Marktführend mit niedrigsten Verunreinigungswerten – Kombiniert mit Vitamin D3
  • Hervorragender Geschmack (Orange)

Kommentare sind geschlossen.