Tassenkuchen mit flüssigem Kern

Tassenkuchen mit flüssigem Kern
Folge uns

Was gibt es besseres als Mini-Kuchen mit einem zartschmelzenden Kern? Genau, nicht viel! Wenn du genaus denkst, wirst du dieses Rezept für einen leckere Tassenkuchen mit einem flüssigen Kern lieben. Der Tassenkuchen mit flüssigem Schokoladen-Erdnuss Kern ist das ultimative Dessert – schnell zubereitet und unheimlich lecker! Das tolle daran, das Rezept kommt ganz ohne raffinierten Zucker aus!

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und dann zwei Mini-Bratpfannen oder Mini Souffle Schälchen mit ein wenig Kokosöl einfetten, damit der Pudding später nicht festklebt.
  2. Die Banane zerdrücken und in eine Schüssel geben.
  3. Das Ei zum Bananen-Pürree dazugeben.
  4. Im nächsten Schritt Backpulver und Erdnussmehl hinzugeben und gut verrühren, bis eine teigartige Masse entsteht.
  5. Den Teig nun in die beiden Förmchen füllen.
  6. Die Erdnussbutter und Schokolade in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle für 40-60 Sekunden erhitzen, bis die Erdnussbutter flüssig ist und die Schokolade hat angefangen zu schmelzen (sie muss nicht vollständig geschmolzen sein, es ist sogar besser, wenn sie noch etwas fest ist).
  7. Die Schoko-Erdnuss-Masse mit einem kleinen Löffel in die Mitte der Teigmasse geben. 
  8. Die Küchlein in den Ofen geben und für ca. 15 Minuten backen, bis die kleinen Kuchen goldbraun werden.
  9. Aus dem Ofen nehmen und die Tassenkuchen noch warm genießen, sodass der Kern noch flüssig ist!

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte

(pro Portion)

309 Kalorien

13 g Protein

21 g Fett

18 g Kohlenhydrate

 

Autor: Just Josi

Zutaten

(für 2 Portionen)

30 g Erdnussmehl

1 Ei

1 kleine Banane

1/2 TL Backpulver

30 Erdnussbutter

25 g Zartbitterschokolade

Kokosöl