veganes Snickers

veganes Snickers
Folge uns

Wie wäre es mit einem extrem leckeren und dazu noch nussigen Schokoriegel? Schokolade, Erdnüsse, Karamellcreme und Nougat – die perfekte Kombination. Unser veganes Snickers ist der perfekte Snack für zwischendurch.

Anleitung

  1. Alle Zutaten für die Nougat-Creme in einen Mixer geben und verrühren.
  2. Die Nougat-Creme anschließend 1 cm dick auf einem mit Backpapierpapier ausgelegten Blech ausrollen. Am besten ist es, wenn der ausgerollte Teig rechteckig ist.
  3. Die Masse ins Gefrierfach stellen.
  4. Alle Zutaten der Karamell-Creme zu einer feinen Creme mixen. Auf die kalte Nougatschicht streichen (etwa 0,5 cm dick).
  5. Erdnüsse leicht! zerstoßen und kurz in der Pfanne anrösten. Anschließend gleichmäßig auf der Karamell-Schicht verteilen!
  6. Die Masse für mindestens 2 Stunden in das Tiefkühlfach stellen.
  7. Den Teig danach mit einem scharfen Messer in kleine Schokoriegel schneiden.
  8. Das Kokosöl für die Glasur erhitzen, alle anderen Zutaten langsam einrühren bis eine flüssige Masse entsteht.
  9. Riegel in die geschmolzene Schokolade tauchen. Wieder auf ein Backpapier setzen und im Kühlschrank fest werden lassen!
  10. Im Tiefkühlfach oder Kühlschrank aufbewahren und genießen.

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Autor: Lisa Angelina Görtz

Zutaten

Nougat-Schicht

3 EL Mandelbutter

3 EL Kokosmehl

1,5 EL Kokosöl

1 EL Agavendicksaft oÄ.

Karamellcreme

6 Bio-Medjoul Datteln, eingeweicht

1 Prise Salz

½ Tasse Wasser

1 TL Kokosöl

Erdnuss-Schicht

1 Tasse Erdnüsse (ungesalzen)

Für die Schoko-Glasur

60 g Kokosöl

50 g Kakaopulver

Prise Salz

4 EL Ahornsirup/ Agavendicksaft oder eine andere Süße nach Wahl