Schoko-Erdnussbutter Cups – Rezept

Folge uns

Einige eingefleischte Schokoladen – und Erdnussbutter Fans kennen die bekannten Erdnussbutter-Cups eines grossen amerikanischen Herstellers. Diese süsse Sünde kann man aber auch mit ein wenig küchen-handwerklichen Geschick und den richtigen Zutaten nachbauen und dabei die Makronährstoffe ein wenig optimieren. Das Rezept findet ihr hier und die Zutaten bei euch im Küchenschrank und im Küchenschrank.

Ihr benötigt folgende Küchengeräte und Utensilien:

  • Küchenwaage
  • Kleine Schalen zum Mischen
  • 3 Kleine Silikonförmchen
  • Küchenpinsel

Zubereitung der Cups

  1. Die Schokolade in einer Schale schmelzen. Hierzu entweder in die Mikrowelle geben und kurz erhitzen (ACHTUNG: nicht überhitzen!) oder über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Zur geschmolzenen Schokolade, das Kokosöl beifügen und verrühren.
  3. Die Silikonförmchen ganz leicht mit Kokosöl und Pinsel einfetten.
  4. Die geschmolzene Schokolade dick in den Förmchen verteilen. Mit dem Pinsel kann man alle Ecken gut bedecken. Die Schokolade sollte eher dick aufgetragen werden, da sonst beim Ablösen die Schokolade zu leicht bricht.
  5. Die Förmchen umgekehrt/auf den Kopf gestellt auf einem kleinem Gitter in den Gefrierschrank stellen und 15min ruhen lassen.
  6. In der Zwischenzeit das Whey Protein, das Xanthan sowie die Milch zu einer dicken Paste rühren. Bei Bedarf ein wenig mehr Flüssigkeit hinzufügen.
  7. Die Förmchen aus dem Gefrierschrank nehmen und vorsichtig die Schokolade von der Form trennen. Hier ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt.
  8. Die Paste und das Nuts about Whey in die Förmchen füllen und nochmals kalt stellen oder sofort geniessen.

Zum Autor:

Lukas Sitar studiert derzeit Business Innovation an der Universität St. Gallen in der Schweiz. Training und Ernährung sowie auch Genuss und Kulinarik sind seine Leidenschaften. Nebst vielen Stunden im Fitnessstudio findet man Lukas auch oft in der Küche wo er mit seinen kreativen Proteinrezepten die Brücke zwischen fitnessgerechter Ernährung und Genuss schlägt. Für weitere Inspirationen folgt ihm auf Instagram unter www.instagram.com/sitaar

Verwandte Kategorien

Makronährstoffe pro Cup

Protein: 18g

Carbs: 12g

Fett: 11g

Zutaten

50g dunkle Schokolade

5 g Kokosöl + ein wenig zum Einfetten

40g Pure Whey Protein

2g Xanthan (gehäufte Messerspitze)

40ml Mandelmilch

40g Nuts about Whey