Zartbitterschokoladentarte

Zartbitterschokoladentarte mit Macadamianüssen
Folge uns

Wie wäre es mit einem unglaublich leckeren und schokoladigen Kuchen? Wir präsentieren: Zartbitterschokoladentarte mit Macadamianüssen! Dieser Kuchen mit himmlischer Zartbitterschokolade, Kokosflocken und knusprigen Macadamianüssen begeistern wirklich jeden.

ANLEITUNG

  1. Für den Teig, einfach alle Zutaten (bis auf die Kokosraspeln) in eine Küchenmaschine geben und gut vermischen (wenn nötig, gib noch etwas Wasser hinzu).
  2. Den Teig in eine gefettete Tarteform geben, gut festdrücken, die Kokosraspeln darübergeben.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad ca. 20 Minuten backen (bis der Teig goldbraun ist) und abkühlen lassen.
  4. Währenddessen die Kokosmilch langsam erhitzen.
  5. In der Zwischenzeit die dunkle Schokolade mit einem grob Messer zerhacken: die Stückchen zu der warmen Milch hinzufügen, so lange rühren, bis die Schokolade vollständig aufgelöst ist.
  6. Die Schokladenmasse in die Tarte füllen.
  7. Kokosraspeln und Macadamias in eine Auflaufform geben, und im Ofen backen bis sie goldbraun sind. Die gerösteten Toppings auf die Tarte geben.
  8. Den Kuchen bis zum Servieren in den Kühlschrank geben (mindestens 2 Stunden).

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

 

Verwandte Kategorien

Nährwerte (pro Portion)

389 Kalorien

7 g Protein

31,7 g Fett

18,8 g Kohlenydrate

 

Autor: Senas Saudáveis

Zutaten

Teig

190 g Kokosmehl

40 g Kokosraspeln ohne Zuckerzusatz

30 g geschmolzenes Kokosöl

Prise rosa Salz

2 TL Honig

4 EL Wasser  

Füllung

240 ml Kokosmilch

250 g dunkle Schokolade

ein paar Tropfen Liquiflav Vanille

Topping

Trockene Kokosnuss-Chips

Macadamianüsse