Crunchy Proteinriegel

Crunchy Proteinriegel
Folge uns

Proteinriegel sind ein super Snack, vor allem, wenn man zwischendurch oder nach dem Sport etwas Energie braucht! Allerdings sind viele der im Supermarkt erhältlichen Proteinriegel häufig sehr teuer und erhalten oft unerwünschte Zutaten. Dabei kann man die Eiweiß-Booster ganz einfach und schnell selber machen. Wir haben eine leckere Rezeptidee für crunchy Proteinriegel.

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 160° Grad vorheizen.
  2. Das VitaFiber™, Wasser und Agavensirup in eine Schüssel geben und für circa 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Das Ganze gut umrühren und nochmals kurz in die Mikrowelle geben, bis es flüssig ist.
  3. Gib jetzt beide Sorten Pure Whey Protein™ hinzu, so dass eine teigartige Textur entsteht.
  4. Forme aus dem Teig Proteinriegel und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  5. Im Ofen für ca. 10 Minuten backen und dann gut abkühlen lassen.
  6. Die Zartbitterschokolade schmelzen und die Proteinriegel damit überziehen. Die fertigen crunchy Proteinriegel in den Gefrierschrank stellen.
  7. Wenn du Lust hast, kannst die Riegel auch noch verzieren. Gib dazu auf die noch nicht feste Schokolade Toppings, wie z.B. Chia Samen oder Gojibeeren.

Tipp: Die Riegel schmecken frisch am besten. Wenn du die Riegel über mehrere Tage aufhebst, verlieren sie die crunchy Textur. Am besten bewahrst du sie im Kühlschrank auf.

Ergibt ca. 6-8 crunchy Proteinriegel!

Crunchy Proteinriegel mit Schokolade

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte

(pro Riegel)

168 Kalorien

9,1 g Protein

23,9 g Kohlenhydrate

5,9 g Fett

 

Autor: The Muscle Bakery

Zutaten

65g VitaFiber™

40g Pure Whey Protein™ Spekulatius

20g Pure Whey Protein™ Vanille

1/8 Tasse Wasser

1/8 Tasse Agavensirup

100 g Zartbitterschokolade