Vegane Flapjacks

Vegane Flapjacks
Folge uns

The Muscle Bakery hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und ein tolles Rezept für uns gezaubert! Dieses mal eine süße und vegane Flapjack-Variante! Das Rezept eignet sich dafür es mit anderen zu teilen… falls du nicht vorher schon alles selbst aufgegessen hast!

Du kannst das Rezept auch gern nach deinen Vorlieben abändern – zum Beispiel indem du andere Nussbutter-Varianten nutzt oder noch zusätzliche Zutaten hinzugibst.

ANLEITUNG

1.) Ofen auf 170°C vorheizen.

2.) Wasser und Agavensirup zusammen in einen Topf geben (oder Schüssel, wenn du es in die Mikrowelle stellst). VitaFiber™ einrühren und erhitzen (oder in zwei 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle). Bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis sich das VitaFiber ™ aufgelöst hat.

3.) Erdnussbutter und Kokosnussöl unterheben, dann Zucker oder Süßstoff und zuletzt den Hafer.

4.) Eine Auflaufform fetten oder mit Backpapier auslegen und die Mischung hineingießen.

5.) Etwa 15-20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird, aber noch weich anzufassen ist.

Vegane Flapjacks

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Nährwerte

(pro Stück, ergibt ca. 16 Stück)

222 Kalorien

6,4 g Protein

75,2 g Kohlenhydrate

6 Fett

 

Autor: The Muscle Bakery

Zutaten

500 g Haferflocken (glutenfrei, wenn du magst)

1/2 Tasse Wasser

1 Tasse Agavensirup (oder Alternative)

100 g Erdnussbutter

6 Scoops VitaFiber

1/4 Tasse Kokosblütenzucker (oder granulierter Süßstoff nach Wahl)

1 EL natives Kokosöl