Pancakes mit Haferflocken

Pancakes mit Haferflocken
Folge uns

Wir lieben Pancakes! Und gesunde Pancakes lieben wir gleich noch viel mehr! Pancakes müssen nicht immer gleichbedeutend mit Kalorien, Zucker oder Fett sein! Es gibt auch gesunde Pancakes ohne Mehl und Butter. Unsere Pancakes mit Haferflocken kannst du ganz ohne Schuldgefühle genießen. Warum verwenden wir Haferflocken? Hafer ist für seine vielen Vorteile bekannt: er sättigt, hat einen niedrigen glykämischen Index, enthält Protein und verschiedene Nährstoffe, wie Vitamin B und E, Magnesium, Kalium. Wenn du magst, kannst du dem Teig auch Pure Whey Protein™ deiner Wahl hinzufügen – für die extra Portion Protein.

ANLEITUNG

  1. Die Haferflocken, Hefe, Mehl und den Kokoszucker in einer Schüssel vermischen.
  2. In einer anderen Schüssel die Eier und die pflanzliche Milch gut verrühren.
  3. Den Eier-Milch-Mix zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. Der entstandene Teig sollte relativ dickflüssig sein. 
  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas Pflanzenöl hineingeben. 
  5. Eine Kelle des Teigs in die Pfanne geben und anbraten.
  6. Den Pancake wenden, wenn der Teig kleine Bläschen schlägt. 
  7. Nach und nach den Rest des Teigs in die Pfanne geben.
  8. Alle Pancakes mit Haferflocken auf Teller stapeln und mit den Toppings deiner Wahl dekorieren.

Leckere Pancake-Toppings sind: Erdnussbutter, Mandelbutter mit Zartbitterschokolade, Agavensirup, Früchte, Kokosraspeln. Hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen!

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über FacebookTwitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Zutaten

(für 2 Personen)

2 große Eier

150 ml pflanzliche Milch (Soja, Mandel, Kokosnuss, etc.)

130 g Instant-Haferflocken

1 Prise Zimt

1 EL Kokoszucker

1-2 EL Mehl

etwas Hefe